Rückruftraining



"Bello! Beeello! Hierher! Kommst du jetzt? Bello, bitte komm." 

Wenn der Rückruf beim Hund nicht funktioniert, kam das Rückruftraining wahrscheinlich zu kurz oder wurde falsch angegangen. Der Rückruf ist das wichtigste Kommando überhaupt in der Hundeerziehung, wenn Du Deinen Hund ohne Leine laufen lassen möchtest. Es ist wichtig, dass Dein Hund auf Dich hört und auch aus potenziell gefährlichen Situationen zurückgerufen werden kann. Dies geschieht am besten mit einem klaren Signal oder Kommando, auf das der Vierbeiner immer reagiert. 

Rückruftraining mit dem Hund funktioniert auf viele Arten und mithilfe verschiedener Übungen, auch unter Ablenkung. Das Ziel ist, dass der Hund weiß: Ich muss zu Herrchen oder Frauchen zurückkommen, wenn er oder sie mich ruft – und zwar sofort und immer. 

In diesen Kurs lernst Du, wie Du Deinen Hund aus jeder Situation zurückrufen kannst, egal welche Ablenkung gerade da ist wie z.B. aus dem Spiel, wenn ihr anderen Hunden oder Menschen begegnet usw.


Dieser Kurs richtet sich an:

Dieser Kurs eignet sich für alle Hunde ab ca. 8 Monaten, die schon eine Grunderziehung geniessen durften (Sitz, Platz, Warten und einigermassen an lockerer Leine laufen wurde schon geübt und klappt in der Regel auch)
In diesem Kurs sind KEINE läufigen Hündinnen zugelassen

Kleingruppe mit maximal 5 Teams


Kursthemen:

Der perfekte Rückruf auch unter Ablenkung, welche von Lektion zu Lektion erhöht wird!



Kursdaten RRT001:

12.5. - 9.6.2022 (ohne 26.5.)

jeweils Donnerstags, 13.45 - 14.30 Uhr 


Kursdauer:

4 Lektionen à 45 Min. (da wirklich nur Rückruf trainiert wird)


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten RRT003:

18.6. - 16.7.2022 (ohne 25.6.)

jeweils Samstags, 14.00 - 14.45 Uhr 


Kursdauer:

4 Lektionen à 45 Min. (da wirklich nur Rückruf trainiert wird)


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten RRT002:

30.6. - 21.7.2022

jeweils Donnerstags, 13.45 - 14.30 Uhr 


Kursdauer:

4 Lektionen à 45 Min. (da wirklich nur Rückruf trainiert wird)


Anzahl freie Plätze:

3



Kursleitung:

Mirjam Schärer


Kurskosten:

CHF 140.00

Falls eine Kursbescheinigung gewünscht wird, zusätzlich CHF 20.00. 

Die Kurskosten bitte am ersten Kurstag in bar begleichen.


Kursort:

Die Lektionen finden bei jeder Witterung draussen statt. Bitte plane für die Anreise ausreichend Zeit ein -> entspannt und pünktlich fängt die Stunde einfach besser an! 


Mitbringen:

Futtertube, kleine, weiche Belohnungshappen (Wurstruggeli, Käse oder ähnliches), Futtertasche, damit du die Belohnungshappen schnell zur Hand hast, Lieblingsspielzeug(e) des Hundes, Schleppleine, falls vorhanden Hundepfeife (nicht die silbrigen Ultraschall)


Die Anmeldung per Online-Formular, E-Mail oder auf der Gruppenanmeldung ist verbindlich und verpflichtet  dich zur Bezahlung des Kursgeldes. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass du die AGB gelesen hast und damit einverstanden bist. Die Anmeldung wird dir per Email bestätigt. Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung (d.h. auch bei Krankheit, Unfall etc.) eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn sowie bei Fernbleiben oder Kursabbruch, ist zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr das volle Kursgeld geschuldet. Wird bei einer Abmeldung ein Ersatzteilnehmer gestellt oder kann der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Kursgeldrückerstattungen sind nur ausnahmsweise möglich, so bei schwerer bzw. langandauernder Krankheit oder Unfall von dir oder deinem Hund gegen Vorlage eines Arztzeugnisses.