Begleithund/Obedience



Dieser Kurs ist gedacht für HundehalterInnen, die fleissig und gewissenhaft Konzentration, Aufmerksamkeit und Lenkbarkeit ihres Hundes verbessern, ihren Hund sinnvoll beschäftigen und - allenfalls - in den Hundesport einsteigen möchten.

Es werden Übungen aus den Sparten Begleithund und Obedience trainiert; jedoch ohne den Nasenarbeiten und der Freifolge, wofür wir einen eigenen Kurs anbieten.


Dieser Kurs richtet sich an:

HundeführerInnen, die gerne engagiert trainieren, sowie Geduld, Konsequenz, Fleiss und Freude am Training mit dem Hund mitbringen und Interesse daran haben, eine Übung Schritt für Schritt korrekt aufzubauen.

Hunde, die gesund und gut verträglich mit Artgenossen sind. Rasse und Grösse sind unwichtig. Die Hunde sollten über eine gute Bindung zu dir als HundeführerIn verfügen und somit gerne mit dir Neues entdecken und erproben wollen. Kontrolliertes an der Leine laufen und möglichst ruhiges Warten und Zusehen können, sind Voraussetzungen für diesen Kurs.  

Kleingruppe mit maximal 5 Teams


Kursthemen:

Elemente aus der Begleithundeprüfung (Apportieren, Hochsprung, Grundstellungen, Positionen auf Distanz, Voran)

Elemente aus der Obedienceprüfung (Voraussenden ins Viereck, Liegen/Sitzen in der Gruppe, Pylone/Target, verschiedene Positionen, Distanzkontrolle, etc.) 

keine Freifolge/Leinenführigkeit 



Kursdaten BHO042:

28.6. - 16.8.2022 (ohne 19. + 26.7.)

jeweils Dienstags, 18.30 - 19.30 Uhr 


Freie Kursplätze:

0



Kursdaten BHO043:

29.6. - 17.8.2022 (ohne 20. + 27.7.)

jeweils Mittwochs, 18.30 - 19.30 Uhr


Freie Kursplätze:

0



Kursdaten BHO049:

23.8. - 27.9.2022

jeweils Dienstags, 17.00 - 18.00 Uhr 


Freie Kursplätze:

4



Kursdaten BHO044:

23.8. - 27.9.2022

jeweils Dienstags, 18.30 - 19.30 Uhr 


Freie Kursplätze:

diese Plätze sind bis auf Weiteres für die aktuellen TeilnehmerInnen reserviert 



Kursdaten BHO045:

24.8. - 28.9.2022

jeweils Mittwochs, 18.30 - 19.30 Uhr


Kursdauer:

6 Lektionen


Freie Kursplätze:

diese Plätze sind bis auf Weiteres für die aktuellen TeilnehmerInnen reserviert 



Kursdaten BHO050:

11.10. - 15.11.2022

jeweils Dienstags, 15.00 - 16.00 Uhr 


Freie Kursplätze:

diese Plätze sind bis auf Weiteres für die aktuellen TeilnehmerInnen reserviert 



Kursdaten BHO046:

11.10. - 15.11.2022

jeweils Dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr 


Freie Kursplätze:

diese Plätze sind bis auf Weiteres für die aktuellen TeilnehmerInnen reserviert 



Kursdaten BHO047:

12.10. - 16.11.2022

jeweils Mittwochs, 16.30 - 17.30 Uhr 


Freie Kursplätze:

diese Plätze sind bis auf Weiteres für die aktuellen TeilnehmerInnen reserviert 



Kursleitung:

Manuela Keller


Kursdauer:

6 Lektionen


Kurskosten:

CHF 210.00

Falls eine Kursbescheinigung gewünscht wird, zusätzlich CHF 20.00. 

Die Kurskosten bitte am ersten Kurstag in bar begleichen.


Kursort:

Die Lektionen finden bei jeder Witterung draussen statt. Bitte plane für die Anreise ausreichend Zeit ein -> entspannt und pünktlich fängt die Stunde einfach besser an! 


Mitbringen:

weiche Belohnungshappen (Wurstruggeli, Käse oder ähnliches), Spielzeug (Wurfspielzeug, Futterbeutel), kurze, dünne/leichte Führerleine max. 1 Meter lang, zirka 3 Meter Schleppleine, Wasser inkl. Napf, Bauchtasche oder Weste.


Die Anmeldung per Online-Formular, E-Mail oder auf der Gruppenanmeldung ist verbindlich und verpflichtet  dich zur Bezahlung des Kursgeldes. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass du die AGB gelesen hast und damit einverstanden bist. Die Anmeldung wird dir per Email bestätigt. Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung (d.h. auch bei Krankheit, Unfall etc.) eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn sowie bei Fernbleiben oder Kursabbruch, ist zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr das volle Kursgeld geschuldet. Wird bei einer Abmeldung ein Ersatzteilnehmer gestellt oder kann der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Kursgeldrückerstattungen sind nur ausnahmsweise möglich, so bei schwerer bzw. langandauernder Krankheit oder Unfall von dir oder deinem Hund gegen Vorlage eines Arztzeugnisses.