FAQ - Häufig gestellte Fragen

Version vom 30.4.2021

Warum sind Kursanmeldungen bei gooddog verbindlich?

Aus Qualitätsgründen arbeiten wir in geschlossenen Kleingruppen. Mit deiner Anmeldung wird einer dieser Plätze fix für dich gebucht.

 

Ich kann leider nicht alle Lektionen des gebuchten Kursblockes besuchen. Kann ich die verpasste Lektion(en) nachholen? Oder bekomme ich ein Teil des Kursgeldes zurück?

Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt werden und es besteht auch kein Anspruch auf Kursgeldrückerstattung. Es steht dem Teilnehmenden jedoch frei eine Ersatzperson für sich zu schicken. 

 

Die Kurse sind schnell ausgebucht – führt ihr eine Warteliste?

Ja wir führen Wartelisten. Du kannst uns mailen (deine Kontaktdaten und ein paar Angaben zum Hund) welche/r Kurs/e dich interessieren und wir tragen dich auf der Warteliste ein. 

 

Warum darf man nicht beim Hundeplatz parkieren?

Es ist der Wunsch der umliegenden Landwirte den Autoverkehr zum Hundeplatz auf ein Minimum zu reduzieren. Und auch die Reiter und Spaziergänger sind froh und dankbar, wenn möglichst wenige Autos ihren Weg kreuzen. Aus diesem Grunde sind für die Gruppenkurse die Parkplätze bei den Bunkern zu benutzen, welche rund 5-6 Gehminuten entfernt sind – ideal um den Hund warm zu laufen und zu versäubern. Ausnahmen sind Privatlektionen, Welpenschule und wenn es nach Kursende dunkel ist. Auch kein Shuttledienst erlaubt.

 

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Ja, du kannst in unseren Kursen gerne eine Begleitperson kostenlos mitbringen. Bitte informiere vorab deine Kursleiterperson.

 

Mein Hund ist krank, kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

Kranke Hunde dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Einerseits sollten sie mit entsprechender Ruhe und Schonung gesund werden können – andererseits möchten wir auf keinen Fall eine Ansteckung der anderen Hunde riskieren (falls es eine ansteckende Krankheit ist). Dasselbe gilt für Hunde, die in den letzten 24h erbrechen mussten oder Durchfall hatten. Doch statt gar nicht zu kommen empfehlen wir dir in diesen Fällen ohne Hund* an der Lektion teilzunehmen, damit du den Lernstoff nicht verpasst. Sobald dein Hund wieder fit ist, kannst du ihn à la «Homeschooling» wieder auf den neusten Stand bringen.

*Vorausgesetzt dein Hund kann entspannt alleine zu Hause bleiben oder du hast eine gute Betreuung für ihn.

 

Meine Hündin ist läufig – kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

In vielen Fällen ist dies möglich, weshalb läufige Hündinnen nicht automatisch vom Kurs ausgeschlossen sind. Sie dürfen jedoch nur in Absprache mit der Kursleitung teilnehmen. Melde dich also baldmöglichst bei uns oder direkt bei der Kursleiterperson. Wie oben (mein Hund ist krank) kannst du sehr gerne ohne deine Hündin an der Lektion teilnehmen, damit du nichts verpasst. Im Longieranfängerkurs sind läufige Hündinnen generell nicht gestattet.

 

Unser Hund gehört uns beiden. Wer muss den obligatorischen Hundekurs besuchen?

Die obligatorischen Kurse muss die Person absolvieren, die in der Hundedatenbank Amicus eingetragen ist. Eine Begleitperson darf sehr gerne mitkommen.

 

Wann bekomme ich die obligatorische Kursbestätigung?

Die obligatorische Kursbestätigung wird ausgehändigt sobald die bei Amicus eingetragene Person die geforderte Anzahl Lektionen absolviert hat und am Kursende die in der Hundeverordnung aufgeführten Lernziele erreicht sind (bestandene Abschlussprüfung).

 

Durch Abwesenheiten fehlen mir Anzahl X Lektionen für den Erhalt der oblig. Kursbestätigung. Wie kann ich diese nachholen?

Verpasste Lektionen können nicht kostenlos nachgeholt werden. Auch kann man nicht in einen anderen Kurs reinspringen, ausser er ist nicht ganz voll. Unsere Kurse sind jedoch stark gebucht und es wäre für die anderen Teilnehmenden nicht fair, die Gruppe zu vergrössern. Du kannst einen Lernspaziergang-Kursblock, Longieranfängerkurs, Vertiefungskurs, Freifolgekurs oder Privatstunden buchen bis du die geforderten Stunden absolviert hast. Wir besprechen gemeinsam was für dich und deinen Hund am meisten Sinn macht. 

Download
gooddog-Schutzkonzept
Schutzkonzept 24.1.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.5 KB