Hundehalter-Theoriekurs



Zieht demnächst ein Hund/Welpe bei Ihnen ein? Und möchten Sie von Anfang an alles Richtig machen und wissen welche Aspekte wichtig sind? Wenn der Hund/Welpe mal im Haus ist, haben Sie keine Zeit mehr sich um Detailfragen Gedanken zu machen. Sie brauchen einen Plan bevor der Hund ins Haus kommt. 


Hunde sind wundervolle Wesen! Sie zu verstehen und ihnen und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden ist ein Muss für jeden Hundehaltenden. In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen fundiert und verständlich Fachwissen für Hundehalter. Wir vermitteln worauf Sie in den ersten Tagen und Wochen achten müssen, wie Sie früh schon erzieherisch eingreifen können ohne dem Hund zu schaden und wie Sie viele gemeinsame, positive Erlebnisse und eine sichere Vertrauensbasis erreichen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für einen Welpen oder einen Hund aus dem Tierheim interessieren oder ob Sie den Hund bereits haben! Wir unterstützen Sie in den neuen Lebensabschnitt für Sie und Ihren Hund.

 

Das Obligatorium für den Theoriekurs vor der Hundeanschaffung wird im Kanton Zürich (sehr wahrscheinlich) per 1.1.2021 wieder eingeführt. In diesem Fall werden wir Ihnen die entsprechende Kursbescheinigung auch rückwirkend ausstellen. Aber auch ohne Kursobligatorium bleibt das Thema HUND einfach immer spannend. Dieser Kurs ist auf jeden Fall um ein Vielfaches umfassender, als dies das Kursobligatorium vorschreiben wird – und somit die bessere Vorbereitung auf das neue Familienmitglied. Man hat schliesslich nie ausgelernt, auch wenn man schon "immer" Hunde hatte. 


Dieser Kurs richtet sich an:

Alle (angehenden) HundehalterInnen, die ihrem Hund den optimalen Start in das gemeinsame Hundeleben ermöglichen möchten.

HundehalterInnen/Innen, die sich weiter entwickeln und die Beziehung zu ihrem Hund verbessern möchten.

HundehalterInnen, die Hundehaltung und -führung aus einem anderen Blickwinkel sehen möchten.

Falls Sie bereits einen Hund haben: dieser Kurs findet ohne Hund statt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Kursthemen:

Theorievortrag zum Thema Haltung, Früherziehung und Bedürfnisse unserer Haushunde. 

Themen:

Vorbereitungen auf das fellige Kind

Optimaler Einzug

Entwicklungsphasen des Hundes
Sozialisierung

Stubenreinheit

Beisshemmung

Alleine bleiben

Bewegung, Wachstum, Motorik

Wie lernt ein Hund (Lerntheorie) 

Verhaltenskodex für Hundehalter

Hund im Recht

Gesundheit/Pflege 



Kursdaten THK023:

Dienstag, 24. November 2020

18.00 - zirka 22.00 Uhr inkl. kurzer Pause


Anzahl freie Plätze:

4



Live-Webinar:

frei wählbar

Bei mindestens 4 Teilnehmern kann der Kurs auch als Live-Webinar (via Zoom) gebucht werden. Kosten pro Teilnehmer CHF 140.00. Anmeldung via Mail.



Kurskosten:

CHF 140.00 / CHF 100.00 für jede weitere Peron aus demselben Haushalt (Partner und/oder Kinder ab 12 Jahren)
Dies ist ein Einführungsangebot für die Erstdurchführung des Theoriekurses in dieser Form. Die anschliessenden Kurse ab 2021 werden CHF 170.00 kosten. 
Die Kurskosten sind im Voraus zu überweisen.


Kursleitung:

Sandra Link


Kursort:

gleich beim Bahnhof; genügend PP vorhanden. Im Theorielokal sind keine Hunde erlaubt!

Falls die Corona-Schutzmassnahmen so verschärft werden, dass der Kurs nicht live vor Ort durchgeführt werden kann, findet er - für diejenigen, die es sich einrichten können - zur selben Zeit als Live-Webinar (via Zoom) statt. Mindestteilnehmer 4 Personen.


Mitbringen:

Schreibmaterial

Kursgeld oder Quittung der Einzahlung

gute Laune, Motivation und viele Fragen!


Schutzkonzept:

Maskenpflicht, da öffentlich zugänglicher Innenraum

Der Raum wird regelmässig gelüftet
Personen aus dem gleichen Haushalt sitzen gemeinsam

Zwischen fremden Teilnehmenden wird ein Platz freigehalten

Waschen und desinfizieren Sie sich gründlich die Hände

Verzichten Sie auf Händeschütteln

Husten oder niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge

Halten Sie Abstand, im Klassenzimmer und während der Pause 


Die Anmeldung per Online-Formular oder E-Mail ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Bezahlung des Kursgeldes. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen haben und damit einverstanden sind. Die Anmeldung wird Ihnen per Email bestätigt. Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn sowie bei Fernbleiben oder Kursabbruch, ist zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr das volle Kursgeld geschuldet. Wird bei einer Abmeldung ein Ersatzteilnehmer gestellt oder kann der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Kursgeldrückerstattungen sind nicht möglich, ungeachtet der Gründe.