Hundehalter:innen-Theoriekurs



Zieht demnächst ein Hund/Welpe bei Ihnen ein? Und möchten Sie von Anfang an alles Richtig machen und wissen welche Aspekte wichtig sind? Wenn der Hund/Welpe mal im Haus ist, haben Sie keine Zeit mehr sich um Detailfragen Gedanken zu machen. Sie brauchen einen Plan bevor der Hund ins Haus kommt. 


Hunde sind wundervolle Wesen! Sie zu verstehen und ihnen und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden ist ein Muss für jeden Hundehaltenden. In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen fundiert und verständlich Fachwissen für Hundehalter:innen. Wir vermitteln worauf Sie in den ersten Tagen und Wochen achten müssen, wie Sie früh schon erzieherisch eingreifen können ohne dem Hund zu schaden und wie Sie viele gemeinsame, positive Erlebnisse und eine sichere Vertrauensbasis erreichen können. Wir unterstützen Sie in den neuen Lebensabschnitt für Sie und Ihren Hund.

Der Hundehalter:innen-Theoriekurs findet bis auf Weiteres als LIVE-WEBINAR statt.


Dieser Kurs richtet sich an:

Alle (angehenden) Hundehalter:innen, die ihrem Hund den optimalen Start in das gemeinsame Hundeleben ermöglichen möchten.

Hundehalter:innen, die sich weiter entwickeln und die Beziehung zu ihrem Hund verbessern möchten.

Hundehalter:innen, die Hundehaltung und -führung aus einem anderen Blickwinkel sehen möchten.
Bei den Kursanmeldungen (Welpen-/Junghundekurse) werden Teilnehmende dieses Theoriekurses bevorzug behandelt. 


Kursthemen:

Entwicklungsphasen des Welpen
Vorbereitungen auf das fellige Kind
Erstausrüstung

Optimaler Einzug
Kind und Hund

Sozialisierung

Ausdrucksverhalten, Hunde lesen lernen

Stubenreinheit

Beisshemmung

Alleine bleiben

Bewegung, Wachstum, Motorik

Wie lernt ein Hund (Lerntheorie) 
Pubertät

Hund und Hundehalter:in in der Öffentlichkeit
Verhaltenskodex für Hundehalter:innen

Hund im Recht

Gesundheit/Pflege 
Wie beschäftige ich meinen Hund

Beantworten eurer persönlichen Fragen



Kursdaten THK028 (Webinar):

Dienstag & Mittwoch, 19. + 20. Oktober 2021

jeweils 19.00 - zirka 21.30 Uhr 


Anzahl freie Plätze:

genügend freie Plätze



Kurskosten:

CHF 150.00 pro Haushalt

im gleichen Haushalt lebende Familienmitglieder/nicht zu sich eingeladene Freunde!

Bezahlung per Twint (Sandra Link, 079 407 04 05) oder Banküberweisung 


Kursleitung:

Sandra Link


Sprache:

Schweizerdeutsch


Veranstaltungsort:

Online (Zoom)

Bitte Zoom vorher herunterladen, installieren und testen. Hier geht es zu einer Anleitung dazu: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-How-Do-I-Join-A-Meeting-?zcid=1670

Nach dem Kurs wird ein umfassendes elektronisches Skript (pdf) gemailt


Anmeldung:

via Online-Formular weiter unten.


Informationen zum Webinar:

Das Webinar wird via Zoom durchgeführt. Es unterscheidet sich inhaltlich nicht von einem „vor Ort Termin“ - es gibt auch genügend Möglichkeiten Fragen zu stellen.

Nach Bezahlung der Kursgebühr wird euch zirka 1 Tag vor dem Webinar per Mail der Einladungs-Link zugestellt. Durch Folgen dieses Links gelangt man in den "Warteraum". Einlass zum Webinar erhalten dann diejenigen Personen, die die Kursgebühr einbezahlt und deren Namen auf der Teilnehmerliste stehen. Ein Weiterreichen des Einladungslinks ermöglicht also die Teilnahme am Webinar nicht.

Zoom ist ein sehr praktisches und unkompliziertes „Video-Meeting-Tool“. Wir treffen uns quasi in einem „Online-Besprechungsraum“. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten und du musst auch keinen Account anlegen (kannst du jedoch, wenn du möchtest auch kostenlos tun). Alles was man benötigt ist ein Device (idealerweise Laptop/Computer) welcher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist – sowie eine gute Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!


Wichtige Informationen:

Download
Broschüre Augen auf beim Welpenkauf! von der Universität Zürich
Broschüre_Welpenhandel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 MB

Die Anmeldung per Online-Formular oder E-Mail ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Bezahlung des Kursgeldes. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen haben und damit einverstanden sind. Die Anmeldung wird Ihnen per Email bestätigt. Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn sowie bei Fernbleiben oder Kursabbruch, ist zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr das volle Kursgeld geschuldet. Wird bei einer Abmeldung ein Ersatzteilnehmer gestellt oder kann der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Kursgeldrückerstattungen sind nicht möglich, ungeachtet der Gründe.