Junghundekurs



Im Junghundekurs wird weiter an der liebevollen und konsequenten Grunderziehung des Hundes gearbeitet. Die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wird weiter gefestigt, das Vertrauen weiter ausgebaut. Sie lernen wie Sie mit Motivation Erwünschtes fördern und Unerwünschtes unterbinden können. Und wir zeigen Ihnen wie Ihr Hund trotz Pubertät zu einem gesellschaftsfähigen besten Freund wird. Denn ein gut erzogener Hund geniesst wesentlich mehr Freiheiten. 


Dieser Kurs richtet sich an:

Hundehalter, die den Gehorsam und die Führigkeit ihres Hundes verbessern möchten.
Hundehalter, die Geduld, Beharrlichkeit und Freude am Training mit dem Hund mitbringen.

Hunde ab 16 Wochen


Obligatorisch für:

Grosse und massige Hunde, welche nach dem 31.12.2010 geboren und auf der Rassetypenliste I aufgeführt sind.  Der/die bei Amicus eingetragene HundehalterIn hat den Kurs zu absolvieren -> oblig. Hundekurse


Kursthemen:

Rückruf/Appell

An der Leine gehen ohne zu ziehen
An Ort bleiben (Sitz oder Platz)
Konzentration auf den Hundehalter

Impulskontrolle
Frustrationstauglichkeit 
Ausgeben
Richtiges Spielen mit dem Hundehalter

Hündisches Ausdrucksverhalten und Kommunikation lernen und erkennen

Respekt- und rücksichtsvoller Umgang mit Hund, Mensch und Umwelt



Kursdaten JHK107:

22.11.  - 7.2.2022 (ohne 27.12. + 3.1.)

jeweils Montags, 19.00 - 20.00h Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Sabrina Maffi


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten JHK108:

25.11.21 - 17.2.2022 (ohne 23.12., 30.12., 20.1.)

jeweils Donnerstag-Nachmittag, 13.30 - 14.30 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten JHK104:

27.11.21 - 12.3.2022 (ohne 11.12., 25.12., 1.1., 15.1., 22.1. + 5.2.)

jeweils Samstag-Vormittag, 9.30 - 10.30 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten JHK105:

27.11.21 - 12.3.2022 (ohne 11.12., 25.12., 1.1., 15.1., 22.1. + 5.2.)

jeweils Samstag-Nachmittag, 14.00 - 15.00 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten JHK109:

16.12.21 - 24.2.2022 (ohne 20.1.)

jeweils Donnerstag-Nachmittag, 14.45 - 15.45 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

0



Kursdaten JHK111:

7.1. - 11.3.2022

jeweils Freitags, 12.00 - 13.00h Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Sabrina Maffi


Anzahl freie Plätze:

1



Kursdaten JHK110:

14.2. - 25.4.2022 (ohne 18.4.)

jeweils Montags, 19.00 - 20.00h Uhr


Kursleitung:

Sabrina Maffi


Anzahl freie Plätze:

3

Wegen der grossen Nachfrage können wir für diesen Kurs nur Hunde der Rassentypliste I aufnehmen, die bei uns die Welpenschule absolvierten. 
Für kleine Rassen haben wir separate Zwergli-Junghundekurse. *



Kursdaten JHK112:

26.3. - 4.6.2022 (ohne 16.4.)

jeweils Samstag-Nachmittag, 9.30 - 10.30 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

4

Wegen der grossen Nachfrage können wir für diesen Kurs nur Hunde der Rassentypliste I aufnehmen, die bei uns die Welpenschule absolvierten. 
Für kleine Rassen haben wir separate Zwergli-Junghundekurse. *



Kursdaten JHK113:

26.3. - 4.6.2022 (ohne 16.4.)

jeweils Samstag-Nachmittag, 14.00 - 15.00 Uhr


Kursdauer:

10 Lektionen 


Kursleitung:

Claudia Stahel


Anzahl freie Plätze:

4

Wegen der grossen Nachfrage können wir für diesen Kurs nur Hunde der Rassentypliste I aufnehmen, die bei uns die Welpenschule absolvierten. 
Für kleine Rassen haben wir separate Zwergli-Junghundekurse. *



Kurskosten:

CHF 400.00

Die Kurskosten bitte am ersten Kurstag in bar begleichen.


Kursort:

Trainingsplatz Freudwil, 1 Landtraining, 1 Stadttraining

Die Lektionen finden bei jeder Witterung draussen statt. Bitte planen Sie für die Anreise ausreichend Zeit ein -> entspannt und pünktlich fängt die Stunde einfach besser an! 


Mitbringen:

  • Falls nicht bei uns die Welpenschule besucht wurde: Fotokopie Ausweis (z.B. ID) des Hundehalter, Impfbüchlein des Hundes, Amicus-Registrierungskarte
  • Führerleine (keine Rollleine)
  • grosse Anzahl kleine, weiche Belohnungshappen (Wurstruggeli, Käse oder ähnliches)
  • Futtertasche, damit Sie die Belohnungshappen schnell zur Hand haben
  • Spielzeug (Beisswurst, Boudin, Kong oder ähnliches)

*

Wir stossen seit Jahren an unsere Kapazitäten in den Junghunde- und Erziehungskursen und die KursleiterInnen lassen sich leider nicht klonen. Daher mussten wir eine Lösung finden und haben uns deshalb uns dazu entschlossen, die wenigen Plätze in den Junghundekursen zu reservieren für die diejenigen, die aktuell in der Welpenschule sind und anschliessend in den Junghundekurs wechseln wollen bzw. müssen (obligatorisch für grosse Rassen). Das heisst nicht, dass Hunde, die nicht bei uns die Welpenschule absolvieren konnten/wollten oder Tierschutzhunde nicht bei uns willkommen sind! Würden wir jedoch den Hundehaltern, die bei uns die Welpenschule besuchen, keine Lösung für den JHK anbieten können, wären diese absolut zu Recht sehr enttäuscht und verärgert. So gern wir ALLE Hunde (egal welche Grösse oder welches Alter) bei uns aufnehmen möchten, es geht einfach nicht, weil wir einfach nicht genügend (lizenzierte) Kursleiter haben (wir suchen übrigens noch TrainerInnen mit Erfahrung und Lizenz). Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen eine befreundete Hundeschule empfehlen können, welche noch Kapazitäten hat. 


Die Anmeldung per Online-Formular, E-Mail oder auf der Gruppenanmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Bezahlung des Kursgeldes. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen haben und damit einverstanden sind. Die Anmeldung wird Ihnen per Email bestätigt. Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung (d.h. auch bei Krankheit, Unfall etc.) eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn sowie bei Fernbleiben oder Kursabbruch, ist zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr das volle Kursgeld geschuldet. Wird bei einer Abmeldung ein Ersatzteilnehmer gestellt oder kann der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Kursgeldrückerstattungen sind nur ausnahmsweise möglich, so bei schwerer bzw. langandauernder Krankheit oder Unfall von Ihnen oder Ihrem Hund gegen Vorlage eines Arztzeugnisses.