Claudia Stahel

Natel: 079 373 85 63


Sachkundenachweis-Instruktorin Wakonda, Hundeausbilderin nach §15 und §16 HuV Kanton Zürich, Erwachsenenbildnerin SVEB1, NHB-Fachperson Certodog

Kantonale Bewilligung Junghunde-/Erziehungskurse: ZH-HAB-0010-220819


Im März 2009 erlangte ich vom BVet die Zertifizierung, Hundehalter gemäss TSchV Art. 68 auszubilden und stiess sogleich zu gooddog, wo ich zudem Plauschgruppen leite und neue Sparten wie das Longieren, Rally-Obedience, DOS und Hoopers einführte. 

 

Vorher war ich 15 Jahre in einem SKG-Verein. Dort habe ich als Übungsleiterin angefangen, dann Jugend&Hund-Leiterin (Ausbildung Brevet 1 & 2 inkl. RULE-Richterin). Dann war ich 5 Jahre Obmann, anschliessend noch Aktuarin und in den ganzen Jahren immer auch Übungsleiterin für die Sporthundegruppe Begleithund. 

 

Meinen ersten Hund Murphy führte ich erfolgreich in BH 1-2 ab. Einen besseren Ersthund kann man sich gar nicht vorstellen. Er hat mich viel gelehrt, jeden Kurs den ich unbedingt machen wollte, brav mitgemacht und mir all meine Fehler liebevoll und grosszügig verziehen!! Er wurde stolze 14 ½ Jahre alt und hinterlässt eine grosse Lücke. Dann kam Face mein erster Australian Shepherd im 2007. Mein Seelenhund! Mit ihm habe ich auch erfolgreich Prüfungen im BH 1 und 2 absolviert. Auch war ich fast 2 Jahre im Agility mit ihm, wo wir leider wegen mir aufhören mussten. Im 2011 kam mein zweiter Aussie - die Ruby - dazu. Meine kleine Süsse! Sie hatte alle Qualitäten, die man sich von seinem Hund nicht wünscht! Jagen, jagen, jagen und hyperaktiv!! Es war eine harte Anfangszeit, aber Face hat mir viel dabei geholfen die "Kleine" zu erziehen und aus ihr auch einen tollen Hund zu machen! Ruby durfte während 4 Jahren mit einem guten Freund ins Agility und die zwei liefen auch erfolgreich Turniere. Und ich, arbeite mit meinen beiden Hunden sehr vieles, sehr gerne (BH, Rally-Obedience, DOS, Treibball, Flyball, Plauschagility, Longieren, Hoopern, Tricklen etc. etc.). So unterschiedlich Face und Ruby auch sind, so wunderschön ergänzen sie sich auch. Mein Herz platzt manchmal fast vor lauter Liebe, wenn ich den Beiden zuschaue, wie sie miteinander spielen, kuscheln oder raufen. 

Es gibt nichts Schöneres auf der ganzen Welt als 2 so tolle Hunde, die einem überall hin begleiten und alles mitmachen!  

Leider verlor ich meinen geliebten Seelenhund am 16. Dezember 2019, mit nur 12 ½ Jahren. Es gibt für einen Hund sicher keinen schöneren Tod, als mitten im Spiel tot umzufallen. Ohne Schmerzen und ohne irgendwelche Anzeichen im Vorfeld. Face hatte einen solchen Sekundentod zu Hause in seiner Wiese wo er mit Ruby rumrannte. Für mich brach eine Welt zusammen und ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so einen Schock erlebt. Doch der Himmel wollte seinen Engel wieder und ich muss dankbar sein für die wundervolle Zeit die ich mit ihm verbringen durfte.

Dann am 7.02.2020 haben wir unseren, nicht gerade geplanten Winnie geholt. Der kleine Macho ist ein Papillon und liebt «seine» Ruby heiss und innig. Ich bin auf jeden Fall glücklich, dass Ruby nur 10 Tage gebraucht hat um Winnie ganz anzunehmen. Die beiden spielen und kuscheln täglich allerliebst miteinander. Und Ruby hat ja so viel von Face gelernt, dass sie mich in der strengen Welpenzeit mit Winnie tatkräftig unterstützt. So wie es im Moment ausschaut, ist Winnie sehr selbstbewusst, schlau, lustig, kuschlig und überaus interessiert an Allem. Das arbeiten mit ihm macht auf jeden Fall, jetzt schon sehr viel Spass! Obwohl ich mich frage, wer denn nun die «Lehrerin», von Winnie ist : Ich oder Ruby? 😊


Weiterbildungen

2021 Celina del Amo: Webinar Geschlechtshormone Verhalten Hündin
2021 Celina del Amo: Webinar Geschlechtshormone Verhalten Rüde
2021 Dr. Esther Schalke (SUST): Antijagd-Training (Halbtages Live-Webinar)
2020 Iris Knecht (ZHV): noch mehr Coole Tricks 

2020 Martin Rütter: Videoanalysen zur Körpersprache & Kommunikation mit Hunden (Webinar)

2019 Iréne Julius: Training und Alltag mit reaktiven Hunden

2019 Michael Kroner: Hoopers Workshop im Agility-Zentrum Albruck

2019 Iris Knecht (ZHV): Coole Tricks 

2018 Irène Julius: vom Training ins Leben oder erfolgreich den Alltag meistern

2018 Ursula Gauchat, Helmut Hofer: Infotag Dummy-Sport

2017 Certodog: NHB-Fachperson

2017 Sonja Doll SUST: Ausdrucksverhalten beim Hund

2016 Angelika Lanzerath - Praxisseminar Mehrhundehaltung

2016 Michael Kroner, SpasshundUni: Hoopers-Semianr

2016 Matsh.ch, Sophie Strodtbeck: Stress - Hyperaktivität - Stereotypen beim Hund

2015 Daniel Jung: Hund und Recht

2015 Tanja Bauer/Claudia Himmelsbach: Hoopers-Seminar

2015 SKG Zürich: 2-Tagesseminar zum Thema Strassenhunde

2013 Eva Holderegger Walser/Doris Walder: 

Hunde-/Welpenanalyse (Puppy Puzzle)

2013 Tanja Bauer/Claudia Himmelsbach: Online-Kurs Nadac-Hoopers

2013 Fichtlmeier Anton: der Hund an der Leine

2013 Dr.med.vet. Patrick Jordan: Osteopathie beim Hund

2013 Sonja Bauer: Gegenstands-Revierkurs

2012 Wakonda: Dogmantrainer-Weiterbildung (mehr Klarheit und Effizienz in der kynologischen Übungsumsetzung mit der Wakonda-Methode)

2012 ZOS-Kurs in Sirnach, Caneamico N. Knezevic

2012 Basiskurs Telepathische Tierkommunikation, Barbara Fenner Zürich

2012 Kyno-Mental-Abendkurs Sibylle Kläusler, Schöftland

2011 Wakonda: Dogmantrainer-Weiterbildungstag, Hundeschule Dog Academy, Wattwil

2011 Fachtagung für SKN-Ausbildungspersonen, IG-SKN

2010 Dogmantrainer-Weiterbildung (SKN-Problemstellungen), Hundeschule Dog Academy, Wattwil

2010 Erwachsenenbildung SVEB-Zertifikat Stufe 1, Institution Wakonda

2010 IGZ-Veranstaltung "Wie beurteilen Prüfungsrichter die gezeigten Arbeiten" mit Christoph Meyer/Jakob Ammann

2010 Seminar "Aggression beim Hund", Prof. Dr. Udo Ganslosser

2010 Tricks und kreatives Clickern, in Bad Ragaz mit Denise Nardelli

2010 Treibball-Workshop, in Embrach, mit Karin Dziri

2010 Richterkurs Rally-Obedience (SKG/Polydog) mit Paolo Riva in Neftenbach

2009 Übungsleiterkurs Rally-Obedience mit Paolo Riva in Neftenbach

2009 Hundespielekurs mit Martin Seiler, Unterwasser

2009 Wakonda: Ausbildung Sachkundenachweis-Instruktorin

2009 Longierseminar (Deutschland) Teamcanin mit Uwe Friedrichs

2007 Diplomkurs HHB (Hundehalterbrevet)-Übungsleiter Andrea Hendry, Vreni Trachsler

2006 Weiterbildungskurs ÜL der SKG-ZO Körpersprache und Schlichtungssignale im Hundesport Andrea Schaub

2005 Fährtenkurs IGZ Werner Haag

2005 Komunikationskurs für Übungsleiter (IGZ) Ruedi Gantenbein

2005 Vortrag Tierpsychologie Rita Zimmermann

2004 Seminar Körpersprache und Kommunikation Martin Rütter

2003 Übungsleiterkurs Obedience (Beginners + Obedience 1) Jeanine + Oskar Tschupp, Nadine Beutler, Beatrice Regg

2003 Gegenstandsrevierkurs (IGZ) Silvia Pfister, Anny Schmucki, Walter Plattner

2002 Wie führe ich meinen Hund in der UO vor, TKGS-Kurs Silvia Pfister und div. Instruktoren der TKGS

2002 Einführung in die Tellington-Methode Ursula Müller, Elisabeth Bachmann

2001 Freudige Unterordnung TKGS-Kurs Silvia Pfister und div. Instruktoren

2001 Basic-Workshop, positives Team Work, AnimalSpirit, Schule für Tierkommunikation, Marcel Stöckli

2000 Neue Führigkeit BH 1 und 2, TKGS-Kurs Silvia Peter und div. Instruktoren

2000 Vortrag Hund und Recht (IGZ) Dr. Christoph Peter

2000 Vortrag über Katastrophenhunde Doris Meier

2000 Clickerkurs mit Regula Hörler & Monica Thomas, BALANCEHundeausbildung

1999 Apportierkurs Milos Miodragovic, Vreni, Ommerli, Jürg Berger, Heinz Leuzinger

1999 Unterordnungskurs (IGZ) Claude Hockenjos, Silvia Sacher, Isabelle Schmid

1999 Chiropraktik und Akupunktur beim Hund Dr. Patrick Blättler

1998 Hunde-Nothelferkurs Dr. J. Meier

1998 Diskussion und Schulung für Übungsleiter mit Urs Schenker, Chef des Polizei–Hundewesens der Stadt Zürich

1998 Tagesseminar Fährten Werner Haag

1997 Kurs Unterordnung (IGZ) Susi Ommerli

1997 Kommunikation und Beziehung zwischen den Leitenden und den Übenden im Hundesport mit Johanna Sütterlin