Kind & Hund



In diesem Kurs möchten wir Kindern von 9 bis 16 Jahren für einen fairen, liebevollen und geduldigen Umgang mit ihrem Hund anleiten. In abwechslungsreichem Training wird altersgerecht und mit Spiel und Spass an der Erziehung des Hundes gearbeitet, ein respektvoller und entspannter Umgang mit Artgenossen und der Umwelt geübt und die Beziehung zwischen Kind und Hund gefördert. Es werden die Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten des Hundes kennen gelernt und Elemente aus verschiedenen Hundesportarten und Trainingsarbeiten eingeflochten. 

Kleingruppe mit maximal 5 Teams


Voraussetzungen Kind: 

Kinder im Alter von 9 - 16 Jahren
Das Kind muss dem Hund kräftemässig gewachsen sein
Freude und Interesse an der Arbeit mit dem Hund

Die Einwilligung des Erziehungsberechtigten ist Voraussetzung


Voraussetzungen Hund: 

Hunde jeder Rasse ab 8 Monaten 
Gut sozialisiert und verträglich mit Artgenossen
Ein solider Grundgehorsam sollte bereits vorhanden sein


Kursthemen:

Rückruf/Appell

An der Leine gehen ohne zu ziehen

An Ort bleiben 

Impulskontroll-Übungen

Einüben von kleinen Tricks

Respekt- und rücksichtsvoller Umgang mit Hund, Mensch und Umwelt



Kursdaten KIH003:

neue Kursdaten auf Anfrage



Kurskosten:

CHF 210.00

Die Kurskosten bitte am ersten Kurstag in bar begleichen.


Kursleitung:

Simone Furrer


Kursort:

Trainingsplatz Freudwil

Die Lektionen finden bei jeder Witterung draussen statt. Bitte planen Sie für die Anreise ausreichend Zeit ein -> entspannt und pünktlich fängt die Stunde einfach besser an! 


Mitbringen:

weiche Belohnungshappen (Wurstruggeli, Käse oder ähnliches), Spielzeug (Beisswurst, Boudin, Kong oder ähnliches)


Die Kursanmeldung muss zwingend vom Erziehungsberechtigten ausgefüllt werden!


Download
Kind & Hund Sonderdruck
KindHund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.4 KB


Kurs-ABG:
Die Anmeldung ist verbindlich und wird Ihnen per Email bestätigt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Anzahl Plätze ist begrenzt. gooddog behält sich vor, angemeldete Personen ohne Angaben von Gründen abzuweisen, Kurse falls notwendig zu verschieben, zu annullieren, den Kursort zu ändern oder die Kursleitung zu wechseln, wobei die Kursteilnehmer rechtzeitig informiert werden. 

Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden, weshalb in jedem Fall und unabhängig vom Grund der Abmeldung eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 50% des Kursgeldes geschuldet. Erfolgt die Abmeldung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn oder bei Fernbleiben, sind zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr 100% des Kursgeldes geschuldet. Falls die sich abmeldende Person einen Ersatzteilnehmer stellt oder der Kursplatz durch gooddog weitervermittelt werden kann, wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. 

Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Rückvergütungen sind nur bei schwerer und längerer Krankheit/Unfall von Hund oder HundeführerIn gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses möglich. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gerichtsstand ist der Sitz von gooddog.